Wichtige Punkte bei der Datensicherung

Die Bedeutung des Sicherns und Wiederherstellens von Daten

In einem Jahr, von April 2016 bis August 2017, wurden 14 Millionen Unternehmens-Daten gehackt. In kleinen und großen Unternehmen besteht aus einer Vielzahl von Gründen die Gefahr digitaler Angriffe. Die Mischung aus der Anzahl der Angriffe und der Gefahr hat den Kongress veranlasst, nach einem Erlass zu suchen, der eine Vielzahl von Vermögenswerten und Regeln für private Unternehmungen vorsieht, um sie vor den Angriffen zu schützen, mit denen sie konfrontiert werden. Diese Reaktion weist auf die Bedeutung einer Anordnung zur Handhabung von Sicherheitsbrüchen hin. Der erste Schritt dieser Vereinbarung ist die legitime Verstärkung Ihrer Geschäftsdaten.

Aus welchem ​​Grund sind Backups wichtig?

Nach einem Informationsbruch müssen Frameworks zurückgesetzt werden. Dies beinhaltet eine vollständige Neuinstallation des Arbeitsrahmens. Da Angriffe die Kontrolle der Programmierung mittels Code beinhalten können, ist es schwierig, nach dem Angriff einfach weiterzumachen. Der zweite Schritt im Zuge des Zurücksetzens des Arbeitsgerüsts ist das Wiederherstellen von Informationen. Gelöschte, verfälschte oder kontrollierte Informationen werden vor dem Bruch in ihrem Zustand wiederhergestellt.

Sichern Sie Ihre Vermögenswerte

Jedes Unternehmen sollte einen Plan zur Wiedererlangung des Debakels haben. Die Unfähigkeit, eine Vereinbarung zu treffen, führt zu Unordnung und Verschwendung persönlicher Zeit. Ein Arrangement, das Standardverstärkungen und die Konvention für nach dem Angriff vorgenommene Züge enthält, wird dazu beitragen, Sie so schnell wieder an einen guten Ort zu bringen, wie dies unter den gegebenen Umständen zu erwarten wäre, und das monetäre Unglück zu lindern.

Sie werden den Angriff nicht sehen

Es ist gibt keine perfekte Zeit für einen Daten-Angriff. Digitale Straftäter sind aufschlussreich und werden in Ihr Rahmenkonzept aufgenommen, bevor sie den Angriff befördern. Bei einer der bekanntesten Angriffsarten, der Ransomware, wird ein ganzes System durcheinandergebracht. Eine Sicherung setzt voraus, dass nur neu gestartet und wiederhergestellt wird, ohne die Gefahr der Auszahlung der Auszahlung zu bewältigen.

Es gibt eine andere Gefahr, die Menschen nicht kommen sehen. Katastrophale Ereignisse können für ein Unternehmen ähnlich unsicher sein wie digitale Angriffe. Die Federal Emergency Management Association gab an, dass 40% der Organisationen nach einem katastrophalen Ereignis niemals wiederbelebt werden. Darüber hinaus floppen 25% mehr innerhalb einer Zeit der Katastrophe.

Die richtige Strategie einsetzen

Für den Fall, dass Sie keinen Sicherungsplan aufgestellt haben, ist dies eine großartige Gelegenheit, um einen zu erstellen. Es gibt ein paar Dinge, die in dieser Anordnung vorhanden sein sollten.

Verwenden Sie die 3-2-1-Methodik. Haben Sie drei Verstärkungen in zwei Bereichen und verstärken Sie Ihren Rahmen auf jeden Fall einmal pro Tag.

Nutzen Sie die Cloud. Eine Verstärkung außerhalb des Standorts macht es im Falle eines katastrophalen Ereignisses einfacher. Verwenden Sie einen Cloud-Server, der sich in einer alternativen Region befindet, um physischen Schaden sowohl vor Ort als auch außerhalb zu vermeiden.

Kontinuierliche Scramble-Verstärkungen. Dekodierte Verstärkungen sind genauso gefährlich wie Ihr System. Stellen Sie sicher, dass alles verschlüsselt ist, insbesondere wenn Sie unterwegs sind.

Ein letzter Tipp

Eine prominente Art und Weise, mit digitalen Angriffen umzugehen, besteht darin, sich in den Rahmen zu begeben und unaufdringlich herumzustochern, wobei häufig schrecklicher Code, ähnlich wie Trojanische Pferde, in Dokumente und Projekte implantiert wird. Immer, wenn Sie aufrechterhalten und danach wiederhergestellt werden, besteht das Problem weiterhin.

Wichtige Punkte der Daten-Sicherung | SC24 : Support Center 24