Virenschutz und Kontrollen

Ein gutes IT-System erfordert exzellenten Virenschutz und eine sichere Virenkontrolle. Aus welchem ​​Grund sollten Sie sich für unsere ausgewählten IT-Services entscheiden? Wir werden versuchen, Antworten auf diese Fragen zu finden.

Wenn Sie keine Zeit haben, sich mit Computersystemen und anderen Netzwerksystemen zu beschäftigen, und aufgrund Ihrer Arbeit möglicherweise Situationen auftreten, in denen ein Schutz erforderlich ist, sollten Sie über eine sichere Lösung für Ihre IT nachdenken. Sorgfalt und Kontrolle sind für Ihre Organisation, Kontinuität und das Vertrauen aller Ihrer Dokumente von wesentlicher Bedeutung. Wenn Sie sich in einer solchen Situation befinden, bieten wir Ihnen als SC24 reibungslosen Service an.

Bei der Antivirensoftware müssen alle Arten neuer und vorhandener Bedrohungen erkannt werden. Sie benötigen einen Virenschutz, um alle Ihre Unternehmensdaten zu schützen. Um den besten Virenschutz zu erreichen, arbeiten wir nur mit High-Tech-Produkten namhafter Sicherheitsunternehmen zusammen. Als Support Center 24 – SC24 ist Ihr Workflow eines der wichtigsten Elemente für Ihre Sicherheit und Zufriedenheit.

E-Mails sind ein wichtiger Indikator für Ihre Corporate Identity, das wichtigste Mittel zur Erfassung der wichtigsten Kommunikationsmittel und -daten Ihres Unternehmens. Obwohl Ihre E-Mails für Sie so wichtig sind, ist es genauso wichtig, Sie vor Spam, Viren und Malware zu schützen, die Ihre Kommunikationseffizienz beeinträchtigen und Ihre Daten gefährden können. Aus diesem Grund können Sie Ihren ein- und ausgehenden E-Mail-Verkehr durch einen Spam-Schutzdienst schützen. Diese Sicherheit bieten wir Ihnen mit reibungslosem Übergang an.

PCs mit Windows 10 haben bereits einen integrierten Virenschutz und ist mittlerweile ein fester Bestandteil, jedoch nicht ausreichend.

Maßnahmen

Es gibt eine Reihe vorbeugender Maßnahmen und Kontrollen, mit denen Sie Ihren Computer vor Viren und anderen Bedrohungen schützen können.

  • Verwenden Sie eine Malware-Schutzanwendung
  • Öffnen Sie keine E-Mail-Nachrichten von nicht gesendeten Absendern oder unbekannten E-Mail-Anhängen.
  • Verwenden Sie in Ihrem Internetbrowser einen Popupblocker.
  • Wenn Sie Internet Explorer verwenden, stellen Sie sicher, dass der SmartScreen-Filter aktiviert ist.
  • Beachten Sie die Windows SmartScreen-Benachrichtigungen.
  • Halten Sie Windows auf dem neuesten Stand.
  • Verwenden Sie eine Firewall.
  • Verwenden Sie die Datenschutzeinstellungen Ihres Internetbrowsers.
  • Stellen Sie sicher, dass die Benutzerkontensteuerung (User Account Control, UAC) aktiviert ist.
  • Löschen Sie Ihren Internet-Cache und den Browserverlauf.

Natürlich bieten wir, die SC24, Ihnen eine Anleitung an, um alle diese Punkte durchzuführen und alle möglichen Viren loszuwerden.