Durch Akquisitionen werden kleine Anbieter konkurenzfähig

Elektronische Entdeckung ist ein Prozess, bei dem elektronische Daten in einem zivil- oder strafrechtlichen Fall verwendet werden. Die Daten können untersucht, durchsucht und gesichert werden, um sie als Beweismittel zu verwenden. Dies hat zu großen Fortschritten in der Rechtsbranche geführt, da digitale Daten viel einfacher zu verarbeiten sind als Ausdrucke. Darüber hinaus ist es nahezu unmöglich, digitale Informationen vollständig zu zerstören, sodass sie eine zuverlässige Quelle für Untersuchungen darstellen.

E-Discovery: Ein kritischer Prozess in Rechtsstreitigkeiten

Ein weiterer wichtiger Aspekt der E-Discovery ist, dass Daten aller Art als Beweismittel dienen können. Ermittler können alles von elektronische Daten wie Text- und Bilddateien über Datenbanken bis hin zu Audiodateien und Animationen abrufen. Darüber hinaus können Malware wie Trojaner oder Viren leicht als Beweismittel herangezogen werden. In Zivil- und Strafsachen ist das E-Mail oft eine wertvolle Quelle, weil die Leute damit weniger vorsichtig sind als mit handgeschriebenen Dokumenten.

Es gibt eine spezielle Form der elektronischen Entdeckung namens Cyberforensik, auch bekannt als Computerforensik. In diesem Prozess untersuchen Experten den Inhalt einer Festplatte. Nachdem sie den bestimmten Computer physisch isoliert haben, erstellen die Ermittler eine digitale Kopie der Festplatte. Bald darauf bringen sie den Originalcomputer in eine sichere Einrichtung und schließen ihn ab. (Electronic Discovery) Auf diese Weise bleibt es in einwandfreiem Zustand.

Entwicklungen in der elektronischen Entdeckung im kommenden Jahr

Viele neue Entwicklungen im Jahr 2018 wirkten sich auf die Welt der elektronischen Entdeckung aus. Wir werden uns auch 2019 mit diesen Themen befassen. Eines davon war die im Mai letzten Jahres in Kraft getretene EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Dieses neue Gesetz regelt die Datensicherheit für elektronische Daten, die aus der EU übertragen oder in der EU gespeichert werden. Dies hat Auswirkungen auf die digitalen Datenteams vieler Unternehmen. Aufgrund dieser und anderer Datenschutzgesetze müssen Anwälte sicherstellen, dass ihre Dienste den Anforderungen entsprechen. Daher kann man mit Sicherheit sagen, dass im Jahr 2019 zahlreiche geschützte elektronische Daten überprüft werden. Experten verwenden diese Daten in bestimmten Fällen als E-Discovery.

Darüber hinaus zeigt die Diskussion der Datenschutzgesetze, dass die Anzahl der Personen, die in diesem Bereich tätig sind, zunimmt. Dies ist insofern von Bedeutung, als vor nur zehn Jahren nur E-Discovery-Experten viele Aufgaben ausführen konnten, die heute von Mitarbeitern ausgeführt werden, die sich auf Einsteigerlevel mit digitalen Themen auskennen.

Fortschritte 2019

In den letzten zwei Jahren war eine Gruppe von drei leistungsstarken E-Discovery-Anbietern führend in der Akquisitionsbranche. Epiq / DTI, KLDiscovery und Consillo / Advanced, die als „Big 3“ bekannt sind, haben in letzter Zeit den Markt dominiert. Im Jahr 2019 zeichnen sich jedoch neue Trends ab, die die Landschaft der Rechtstechnologie verändern werden. Einmal schien es, dass die globalen Anbieter unantastbar waren. Im Jahr 2019 werden E-Discovery-Anbieter aus dem Mittelstand eine wichtigere Rolle in der Branche spielen.

Diese mittelständischen Anbieter kaufen andere Unternehmen und investieren in die Größe der „Big 3“. Zum Beispiel kaufen Unternehmen wie Driven und QDiscovery andere. Diese Akquisitionen sind möglicherweise nicht von großem Ausmaß, werden jedoch 2019 häufiger stattfinden. Dies bedeutet, dass weniger Unternehmen in diesem Jahr immun gegen Kauf oder Verkauf bleiben können.

Support Center 24: Ihre minutengenaue Verbindung

Wenn es um das sich entwickelnde Gebiet der elektronischen Entdeckung geht, müssen in den kommenden Monaten und Jahren noch viele Probleme gelöst werden. Im Support Center 24 sind wir Ihre Experten für juristische Dienstleistungen, insbesondere im IT-Bereich. Wir helfen Ihrem Unternehmen, auf dem neuesten Stand der Technik zu bleiben, damit Sie Ihre Kunden besser verwalten können.

Durch Akquisitionen werden kleine Anbieter konkurenzfähig | SC24 |